Über die Autorin

Die Autorin Livia Pipes (Pseudonym) wurde 1969 in Hannover geboren und lebt heute in der Nähe von Stuttgart.

Schon in ihrer frühesten Jugend liebäugelte sie mit dem Schreiben und verfasste bereits in der Grundschule einen eigenen Band mit Pipi Langstrumpf-Geschichten ;-).

Nach dem Abitur, einer Ausbildung zur Mediendesignerin und nach dem erfolgreichen Abschluss eines Abendstudiums als Kommunikationswirtin arbeitete sie lange Jahre in dem Beruf bis sich die beiden Kinder ankündigten.

Später besann sie sich wieder auf ihre alte Leidenschaft und verfasste im Jahr 2013/2014 als Erstlingswerk eine 300 Seiten umfassende romanhafte Biografie über das Leben ihrer Großmutter mit dem Titel "Labskaus Liebe und kein Luxus".

Danach ging es Schlag auf Schlag. Der erste Thriller der Nat Porter-Reihe "Der Elternfänger" wurde im Jahr 2015 veröffentlicht und landete direkt in den Top 100 der Amazon Kindle-Charts! Der 2. Teil - "Der Puppenfriedhof" folgte im August 2016 und ist fast genauso erfolgreich.

Im Moment arbeitet Livia Pipes an einem weiteren Nat Porter-Thriller, der wie immer im aufregenden Las Vegas spielt und dessen Handlung den einen oder anderen Leser sicher nicht ruhig schlafen lassen wird!